Training für Menschen mit Hund
mit Herz & Sachverstand seit 2008

Einzeltraining

Beim Einzeltraining sind wir Trainer eins zu eins mit voller Aufmerksamkeit bei Dir und Deinem Hund.

Individuell und in der Zeit, die Du zum Lernen brauchst, gehen wir jede Herausforderung an, die sich Dir mit Deinem Hund stellt, bei Dir vor Ort.

Bevor wir das Einzeltraining angehen, findet ein Erstgespräch statt. 

Dieses dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Dabei klären wir gemeinsam, welche Herausforderungen gerade für Dich und Deinen Hund zu bewältigen sind, und ob wir überhaupt zueinander passen und miteinander arbeiten möchten.

Dann legen wir gemeinsam schriftlich fest, an welcher "Baustelle" wir zuerst arbeiten und wie die ersten Schritte dazu aussehen.

Du bekommst von uns in der Regel mindestens eine Basisübung als Hausaufgabe und wir legen fest, wie oft wir uns zum Einzeltraining sehen. Dabei bestimmst Du den Zeitrahmen, also wie oft wir uns in welchem Intervall sehen - sofern das in unseren Zeitplan passt.

Ich empfehle, die nächste Stunde zu nehmen, wenn die aktuelle Übung in 8 von 10 Fällen prima klappt oder wenn unerwartet Schwierigkeiten im Training auftauchen.

Beim Welpentraining empfehle ich, eine Stunde pro Woche zu investieren.

In jeder weiteren Stunde arbeiten wir intensiv am jeweils gewählten Thema, besprechen eventuell auftretende Schwierigkeiten und erarbeiten weitere Übungen und Aufgaben für die nächste Stunde. 

Deine Investition: 

Erstgespräch mit Verhaltens-Anamnese und ggf. ersten Basisübungen  =  80,- Euro pauschal, inkl. Anfahrt (Umkreis 20 km, danach 0,50 € pro km Anfahrt)

Einzelstunde  =  60,- Euro (erste Stunde wird voll berechnet, wenn es länger dauert, erfolgt die Abrechnung mit jeweils 15,- Euro pro angefangener Viertelstunde)